Weihnachtskaffee am 2. Advent im Stadtteilzentrum

Am Sonntag, den 8. Dezember 2019, luden die „Containerjungs“ – Gilles Duhem und Frank Bourgett – des KIEZCONTAINERS Seniorinnen und Senioren zu einem Adventsnachmittag ins Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd ein.

Bei heißen Getränken, bunten Weihnachtstellern und Stollen entwickelten sich lebhafte Gespräche rund um das Thema Weihnachten. Die „Containerjungs“ haben sich Zeit genommen, um zuzuhören und die Seniorinnen und Senioren näher kennenzulernen. Sie konnten viele Fragen zu ihrer Arbeit im Kiez beantworten und haben auch viel über die Weihnachtsbräuche der Gäste erfahren. Der Grundtenor: Die Anwohnerschaft ist froh über das Pilotprojekt des KIEZCONTAINERS der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH und freut sich über das Engagement der „Containerjungs“.

Als kleines Highlight wurde eine beliebte Weihnachtsgeschichte vorgelesen – ein wunderschönes Märchen von Friedrich Wolf: die Weihnachtsgans Auguste. Auguste war eigentlich für das Weihnachtsfestmahl eingekauft worden, aber am Ende ist sie nach vielem Hin und Her doch nicht verspeist worden, sondern als Mitbewohner den drei Kindern der Familie erhalten geblieben.

Der Adventskaffee war nun schon die zweite Veranstaltung des KIEZCONTAINERS im Stadtteilzentrum, daher auf diesem Weg ganz herzlichen Dank an Sabine Kanias, die Leiterin des Stadtteilzentrums. Die „Containerjungs“ freuen sich, auf die weitere Zusammenarbeit und auf viele gemeinsame Aktionen für die Menschen im Kiez rund um die Anna-Ebermann-Straße.