Für ein großes, buntes Herz der Zusammengehörigkeit haben viele Kinder aus der Anna-Ebermann-Siedlung Kieselsteine bemalt.

Seit Anfang Mai können wir endlich wieder in unserem Container arbeiten, natürlich unter den verordneten Sicherheitsauflagen in der Coronazeit.

Nach den zwei Monaten Homeoffice haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, die Kinder der Siedlung mit einem kleinen Projekt wieder zu erreichen.

So sind wir auf folgende Idee gekommen: Viele Kinder bemalen einen Kieselstein ganz bunt nach ihren Vorstellungen und wir legen damit ein großes Herz vor unseren Container. Dazu haben wir für jedes Kind einen Kieselstein, einen Pinsel und zwei Farben besorgt. Die Kinder waren so begeistert, dass in kurzer Zeit alle Steine einen ‚Paten‘ gefunden hatten. Inzwischen haben wir über 20 Steine wieder ganz bunt zurückbekommen.

Mit diesen schönen Kunstwerken haben wir nun vor dem Container ein großes Herz der Zusammengehörigkeit gelegt.

Vielen Dank an alle Kinder, die diese schöne Aktion möglich gemacht haben!!

Bild/Copyright: Silvio Seelisch/ HOWOGE