Fenstergespräche statt direkten Kontakt im KIEZCONTAINER.

wir hoffen sehr, dass Sie alle die Kontaktsperre in der Corona-Krise gut überstehen. Niemand weiß, wie lange diese schwierige Situation noch andauern wird. Aber gerade jetzt ist Geduld gefordert, um sobald wie möglich wieder zum normalen Leben zurückkehren zu können.

In Abstimmung mit den Anweisungen des Landes Berlin wird der KIEZCONTAINER ab dem 4. Mai wieder personell besetzt sein. Der Container selbst bleibt weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können jedoch zu individuellen „Fenstergesprächen“ bei uns am Container vorbeikommen.

Sie kennen Ihren Kiez, Ihr Haus, seine schönen und weniger schönen Seiten, besser als wir. Ihre Meinung ist uns wichtig! Denn Sie bestimmen den Inhalt unserer Arbeit mit.

Unser Fenster im KIEZCONTAINER bauen wir als „Schalter“ um, ein bisschen wie bei der Bank. Rufen Sie uns einfach an, bevor Sie uns besuchen wollen, und wir vereinbaren einen Termin ab 14 Uhr für ein gemeinsames Fenstergespräch zu zweit. Bitte kommen Sie allein. Sollten Sie sehen, dass wir bereits im Gespräch sind, halten Sie bitte Abstand.

Abstand halten ist die wirksamste Methode, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Noch immer steigen die Infektionszahlen. Bitte denken Sie an Ihre Mitmenschen.

Gern können Sie uns auch anrufen oder uns eine E-Mail schicken. Selbst einen Brief in unserem Briefkasten beantworten wir zeitnah.

Wir freuen uns auf Sie. Bleiben Sie alle gesund!